Snapchat

Wie Sie mehr Snapchat-Filter und Lenses bekommen

Snapchat enthält jetzt integrierte visuelle Technologien. Sie können diese nutzen, um die besten Snap-Stücke für Ihre Freunde und Follower zu erstellen.

Snapchat ist eine lustige Art, seine Persönlichkeit zu zeigen. Doch nach ein paar hundert Fotos kann es langweilig werden. Die Verwendung von Filtern, Lenses und Stickern kann Ihnen helfen, Ihre Snapchats unterhaltsamer zu gestalten.

Im Folgenden finden Sie eine Anleitung, wie Sie Ihre Snaps mit aufregenden Elementen, einschließlich Lenses und Filtern, aufwerten können.

Was ist der Unterschied zwischen Snapchat-Filtern und -Lenses?

Snapchat-Filter sind statische Zusätze, die Sie verwenden können, um Ihre Bilder zu verbessern. Im Gegensatz zu sichtbaren Lenses wird der Filter nach dem Anklicken des Bildes angewendet.

Einige Snapchat-Filter sind nur für eine begrenzte Zeit verfügbar. Wenn Ihnen einer besonders gut gefällt, möchten Sie vielleicht ein paar Bilder damit machen und ihn in Ihren Erinnerungen speichern.

Snapchat-Lenses unterscheiden sich von Filtern. Sie binden Animationen in Ihre Selfies ein. Sie sind eine Sammlung von Augmented-Reality-Effekten, die Sie auf Ihre Bilder und Videos anwenden können. Sie nutzen die Technologie der Gesichtserkennung. Das heißt, alle Objekte, die Sie auswählen (Hundegesichter, Regenbögen, Hasenohren, Figuren, usw.), bewegen sich mit Ihrem Gesicht. Sie können die Lenses vor der Aufnahme des Fotos in Position bringen.

Wie aktiviert man Snapchat-Filter?

Sie müssen die Snapchat-Filter aktivieren, bevor Sie sie verwenden können.

Hier ist die Vorgehensweise:

  1. Öffnen Sie die Snapchat-App.

  2. Tippen Sie im oberen linken Bereich des Bildschirms auf Ihr Profilsymbol.

    Snapchat-Filter aktivieren (Schritt 2): Gehen Sie auf Ihr Profilsymbol

  3. Öffnen Sie die Einstellungen durch Tippen auf das "Zahnrad"-Symbol in der rechten oberen Ecke.

    Snapchat-Filter aktivieren (Schritt 3): Tippen Sie auf das Zahnrad, um zu den Einstellungen zu gelangen

  4. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf "Verwalten" unter "Zusätzliche Dienste".

    Snapchat-Filter aktivieren (Schritt 4): Tippen Sie auf "Verwalten" unter "Zusätzliche Dienste"

  5. Schieben Sie den Schieberegler "Filter ein-/ausschalten" oben.

Wie kann ich einen Filter zu einem Schnappschuss hinzufügen?

So können Sie einen Snapchat-Filter zu Ihrem Snap hinzufügen.

  1. Öffnen Sie die Snapchat-App.

  2. 2. Nehmen Sie ein Foto oder ein Video auf, indem Sie auf den Kreis in der unteren Mitte des Bildschirms tippen und ihn gedrückt halten.

    Hinzufügen von Filtern zu Snap (Schritt 2): Nehmen Sie ein Foto oder Video auf, indem Sie auf den Kreis klicken (und halten)

  3. Um durch Ihre Filter zu schalten, wischen Sie nach rechts oder links über das Foto oder Video, das Sie kürzlich aufgenommen haben.

    Hinzufügen von Filtern zu Snap (Schritt 3): Wischen Sie auf dem aufgenommenen Video/Foto nach rechts oder links, um Filter hinzuzufügen

  4. Senden Sie den Schnappschuss an Freunde oder Fügen Sie ihn zu Ihren Stories hinzu, indem Sie auf die blau-weiße Taste tippen. Sie befindet sich in der unteren rechten Ecke des Bildschirms.

    Hinzufügen von Filtern zu Snap (Schritt 4): Senden Sie es an Ihre Freunde oder fügen Sie es zu Ihren Stories hinzu.

Sie können mehr als einen Filter verwenden. Tippen und halten Sie einen Filter und wischen Sie mit einem anderen Finger nach links oder rechts durch die Filter.

Wie erstellt man einen Filter?

Um einen Snapchat-Filter zu erstellen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie Snapchat und wählen Sie das "Filter-Symbol" (ein kleines glückliches Gesicht). Es befindet sich rechts neben der Schaltfläche "Foto aufnehmen".

    Snapchat-Filter erstellen (Schritt 1): Wählen Sie das Filter-Symbol

  2. Wählen Sie die Option "Erstellen" in der unteren linken Ecke der Filterseite.

    Snapchat-Filter erstellen (Schritt 2): Tippen Sie auf "Erstellen"

  3. Blättern Sie von rechts nach links durch die Auswahlen. Bei einigen Optionen können Sie viel mehr anpassen als bei anderen. Mit den Optionen können Sie zum Beispiel die Filterfarbe, das Make-up, die Gesichtsmerkmale usw. ändern.

    Snapchat-Filter erstellen (Schritt 3): Scrollen Sie von rechts nach links durch die Auswahl, fügen Sie Optionen zu Ihrem Filter hinzu und passen Sie ihn weiter an

  4. Jetzt können Sie Fotos oder Videos aufnehmen und den Filter auf sie anwenden!

Wie verwendet man Snapchat-Filter?

Hier sind die Schritte, wie Sie Snapchat-Filter verwenden können.

  1. Öffnen Sie zunächst Ihre Snapchat-App. Wenn Sie Snapchat zum ersten Mal öffnen, wird standardmäßig die rückwärtige Kamera verwendet. Tippen Sie zweimal auf den Bildschirm, um zur vorderen Kamera zu wechseln, wenn Sie ein Selfie machen möchten. Sie können auch das "Flip-Symbol" in der oberen rechten Ecke verwenden.

    Snapchat-Filter einfügen (Schritt 1): Mit dem Flip-Symbol die Kamera umschalten

  2. Tippen Sie auf den Bildschirm. Am unteren Rand des Bildschirms wird ein Karussell mit Symbolen eingeblendet.

    Snapchat-Filter einfügen (Schritt 2): Tippen Sie auf den Bildschirm, um auf die Icons zuzugreifen

  3. Wischen Sie nach oben, um die verschiedenen Filterauswahlen zu sehen (es kann einige Zeit dauern, bis jeder einzelne geladen ist).

    Snapchat-Filter einfügen (Schritt 3): Wischen Sie nach oben, um auf die Filter zuzugreifen

  4. Wenn Sie bereit sind, tippen Sie auf das Lenses-Symbol, um ein Foto aufzunehmen (oder tippen und halten Sie es für ein Video).

    Snapchat-Filter einfügen (Schritt 4): Tippen Sie auf das Lens-Symbol, um ein Foto aufzunehmen oder halten Sie es gedrückt, um ein Video aufzunehmen

Wie bekommt man mehr Snapchat-Filter?

Einige Filter auf Snapchat sind dauerhaft. Andere ändern und verändern sich, je nachdem, was Snapchat zu einem bestimmten Zeitpunkt zu bieten hat. Nachdem Sie ein Bild für ein Video aufgenommen haben, wischen Sie nach links und rechts, um durch die Filter zu gehen.

Zu den verschiedenen Arten von Filtern gehören:

Snapchat Farbfilter

Farbfilter sind die grundlegendste Form von Filtern auf Snapchat, und sie sind immer verfügbar. Um den visuellen Aspekt Ihres Fotos zu verändern, haben Sie vier Alternativen.

  • Der erste Filter glättet Ihr Bild.

  • Der zweite Filter ist ein Sepia-Filter.

  • Der dritte Filter übersättigt bestimmte Farben, was zu einem einzigartigen Foto führt.

  • Der vierte Filter ist schwarz-weiß.

Snapchat Overlay-Filter

Basierend auf dem Standort und der Aktivität liefern die Filter Hintergrundinformationen zu Ihrem Snap.

  • Der Zeitfilter zeigt die Uhrzeit an, zu der Sie das Foto aufgenommen haben.

  • Der Temperatur-Filter zeigt die Temperatur an.

  • Der Höhenfilter zeigt Ihnen an, wie hoch Sie sich über dem Meeresspiegel befinden. Basierend auf Ihrer Geolocation wird dieser Filter verfügbar oder nicht verfügbar.

Snapchat Geofilters

Geofilter nutzen Ihren aktuellen Standort. Sie sind für große und kleine Städte geeignet.

Snapchat-Filter für jeden Tag der Woche

Die Filter für den Wochentag sind wie die Overlay-Filter, aber sie sind alle einzigartig im Stil. Sie ändern sich, um den Namen Ihrer Stadt darunter zu sagen, basierend auf Ihrer Geographie.

Bitmoji-Filter für Snapchat

Der Großteil der Bitmoji-Nutzung erfolgt über Sticker innerhalb der App. In manchen Fällen können Sie die Bitmoji-Filter mit Ihrem Avatar verwenden.

Wie kann man Lenses aktivieren?

So nutzen Sie die Gesichtslenses,

  • Navigieren Sie zur Registerkarte Kamera.

  • Um das Karussell zu starten, tippen Sie auf ein Gesicht.

  • Wischen Sie im Karussell nach oben oder unten und tippen Sie dann auf eine der Lenses.

  • Um den Schnappschuss aufzunehmen, tippen Sie auf oder halten Sie sie gedrückt.

Was sind Face Lenses und World Lenses?

Gesichtslenses verwandeln Sie und Ihre Begleiter in neue Charaktere. Das können Babys, Adelige in Blumenkronen oder sogar Welpen sein!

World Lenses erlauben es Ihnen, die Welt um Sie herum neu zu erfinden und Charakteren Leben einzuhauchen! Die World Lenses-Funktion überlagert den Bildschirm des Nutzers mit charmanten, cartoon-artigen 3D-Emojis.

Wie man mehr Snapchat-Lenses bekommt?

  1. Neue Lenses mit dem Lens Explorer auswählen

Der Lens Explorer ist eine neue Methode, um Tausende von Lenses auf Snapchat zu erkunden und zu entdecken.

  1. Hinzufügen neuer Lenses zu Ihrem Telefon mithilfe von Snapcodes

Sie können neue Lenses mithilfe von Snapcodes zu Ihrem Telefon hinzufügen.

Dazu müssen Sie den Snapcode-Snapshot zunächst in Ihrer Kamerarolle speichern. Öffnen Sie die App und wählen Sie Ihr Foto aus; tippen Sie dann auf Freunde hinzufügen. Ändern Sie es oben in Snapcode.

  1. Verwenden von Snapcodes auf einem Computer

Sie können das Snapcode-Foto auch auf Ihrem Computer aufrufen. Richten Sie die Kamera Ihres Telefons auf den Bildschirm und scannen Sie den Code von dort aus. Sie sollten ein Hinweis "Neuer Filter gefunden" auf Ihrem Bildschirm sehen, sobald das Programm den Code erkannt hat. Um die Lense freizuschalten, wählen Sie "Für 24 Stunden freischalten" (einige sind nur für kurze Zeit verfügbar).

Wie benutzt man Snapchat Lenses?

  1. Öffnen Sie die Snapchat-App auf Ihrem Smartphone.

  2. Erlauben Sie der App, die Kamera Ihres Telefons zu verwenden.

  3. Klicken Sie neben dem mittleren Kreis auf das kleine Smiley-Gesicht.

  4. Es sollte eine Reihe von kleinen Kreisen erscheinen — dies sind die verschiedenen Lenses, die Sie verwenden können.

  5. Nachdem Sie ein Objektiv ausgewählt haben, können Sie mit der Aufnahme von Fotos oder Videos beginnen.

Zusammenfassung

Snapchat ist eine dieser Social-Media-Apps, die eine Menge Funktionen bietet. Diese Anleitung zu Snapchat-Filtern und -Lenses wird Ihnen helfen, schöne, lustige und interessante Snaps und Filter zu erstellen. Während Filter und AR-Lenses die Snaps anpassen können, können Sie Geofilter verwenden, um eine benutzerdefinierte Lense hinzuzufügen.